• da
  • en
  • de

Bornholms Eiscafé


Bornholms Eiscafé bietet seit 2006 neue Erlebnisse mit Eiscreme – sowohl schöne Sommererlebnisse in dem gemütlichen Fachwerkhaus in „solskinsbyen“ Svaneke als in den Supermärkten des Landes. Mit lokalen Zutaten und einer globalen Perspektive kreiert Bornholms Eiscafé neue Produkte, die sowohl fantastisch schmecken als unsere Erwartungen, was Eiscreme eigentlich kann, übertreffen. Bornholms Eiscafé ist ein Universum spannender Eisvariationen und gediegenen Handwerks, mit Inspiration von der nordischen Küche, saisonalen, lokalen Zutaten und exotischen Aromen aus der ganzen Welt. Zusammen mit führenden „Chokolatiers“ in Frankreich stellt das Eiscafé u.a. seine ganz eigene Schokoladenmischung zusammen und importiert seine eigene Vanille aus Tahiti. Das Interesse dafür, wie die lokalen Rohstoffe verwendet werden können, ist jedoch der Kern der einzigartigen Produkte. Von Rhabarber, über „kjössebär“ und sonnengereiften Feigen aus Listed bis hin zu Lavendel, Pfirsich und Lakritze von den lokalen Lieferanten. Es gibt sowohl Gourmet- als Retro-Stimmung. Neben den klassischen hausgemachten Sahneeis-Varianten wird auch Eiscreme mit Kastanien, Sanddorn, Tannennadeln und sogar Bier angeboten. Im Eiscafé in Svaneke werden Eisgetränke mit schönen Eis-Kreationen – begleitet von Alkohol- , frisch gebrühter Kaffee  und klassische Waffeleis mit einem „Twist“ von Wildheit und Fantasie serviert.

Die Geschichte von der Stachelbeercreme


Alles begann mit einem Garten voll sonnengereifter Früchte und einer Eismaschine auf dem Küchentisch. Zu Hause bei der Familie Bengtson & Bohn blieb die klassische, dänische Stachelbeercreme aus Beeren vom Gemüsegarten unberührt. Mit der Stachelbeercreme und der Eismaschine fing ein kreatives Eis-Abenteuer an. Der einzigartige Geschmack spezieller, dänischer Beeren im Eis, wie z.B. Stachelbeeren und Johannisbeeren, war zustande gekommen, und das Ehepaar, Vibeke Bengtson und Jonas Bohn, begann eine Produktentwicklung und ein Experimentieren. Mit einer gemeinsamen Passion für Geschmack und Qualität, testen und probieren sie ständig neue Kombinationen, und Bornholms Eiscafé liefert heute einzigartige Eisprodukte an Restaurants und Geschäfte im ganzen Land.

Die Kaffeebar mit den netten Eismädchen


Die Kaffeebar des Bornholmer Eiscafés in der alten Einkaufsstadt Svaneke ist eine Retro-Kaffeebar mit einem Etwas. Hier bekommt man Gourmet-Eis und neue Geschmackskonzepte, die man sonst nirgends bekommt. Denn das ist es eben, was Bornholms Eiscafé kann – klassische Produkte in neuen, kühnen und extrem schmackhaften Varianten liefern. Bornholms Eiscafé baut auf klassischen Werten auf, die nie aus der Mode kommen. Das Café fordert aber auch mit neuen Ideen und Geschmacksvarianten aus. Das Altmodische und das Moderne spiegeln sich sowohl im Eiscafé als in der Kaffeebar wider, wo die netten, einheimischen Eismädchen mit pastellfarbenen Haarbändern lächelnd und freundlich bedienen.

 


ANDERE LEZEN OOK

Brillehûzet

Fru Petersens Café

Kjærstrup

Hélène Duffau

Bolcheriet Svaneke

Bornholms Mosteri