• da
  • en
  • de

KARAMEL KOMPAGNIET


Wenn sich der Mund um einen himmlischen Geschmack schlieẞt, schlieẞen sich auch oft die Augen. Für einen kurzen Moment ist man da. Jetzt. Die Welt geht weiter, es passiert aber oft, dass man recht schnell zurückkommt – und die Hand reicht aus nach einem neuen Karamellbonbon.

„Karamel Kompagniet“ ist die Geschichte von einem Erbstück aus dem Jahre 1894. Einem abgenutzten Kochbuch, mit Klebeband repariert und mit kleinen handgeschriebenen Noten. Es ist die Geschichte von dem Gedächtnis der Sinne, besonders wenn es um Düfte geht. Es ist die Geschichte von Anna Knightbridge, der Gründerin von „Karamel Kompagniet“. Alles basiert auf dem Kochbuch der Groẞmutter, einem Kochbuch von 1894 mit einem Karamellen Rezept. Es ist der süẞe Duft der Kindheitserinnerungen von karamellisiertem Zucker, Butter und Sahne, wenn die Groẞmutter selber in der Küche zu Hause in England stand, und die kleine Anna interessiert zusah. Es ist die Liebe, die die Groẞmutter in den kupfernen Topf rührte, so dass die Karamellbonbons weich wurden – ohne den Biss zu verlieren. Es ist all das, was Anna weitergibt, und was sie dazu angeregt hat, „Karamel Kompagniet“ zu gründen.

Es ist weit von England nach Bornholm, wo Anna 2004 das erste Geschäft in Gudhjem eröffnete. Es gibt aber keinen Abstand zwischen Liebe und Karamellen. Die Intension mit dem Ganzen ist immer noch wie am Anfang. „Karamel Kompagniet“ ist gegründet worden, um Nähe durch Geschmackserlebnisse zu schaffen. Jeder einzelne Karamellbonbon soll mit Vorfreude verbunden sein, wie wenn man ein Geschenk auspackt. Jeder einzelne Karamellbonbon soll im Mund so genussvoll sein, dass man schmecken kann, dass jemand sich Mühe gegeben hat. Dass Leib und Seele in jedem einzelnen Stückchen stecken.

Alles was von „Karamel Kompagniet“ kommt, ist mit dem Herzen gerührt und ist eine Ehrung des guten Handwerks. Alles ist mit Verantwortung und mit Respekt vor der Natur gemacht worden, die den kommenden Generationen vererbt wird. Es sind eine Freude und ein Wert, die täglich aus Bornholm in die Welt geschickt werden.

„Schlendern“ Bar und „Schlendern“ Kugeln


Anna und ihr engagiertes Team von Karamell-Kollegen entwickeln die ganze Zeit neue Varianten der Karamellen. Neben den klassischen Karamellbonbons produziert „Karamel Kompagniet“ u.a. auch „Schlendern Bar“ und „Schlendern Kugeln“ – köstlichen Karamell mit delikater Schokolade überzogen -, Produkte, die fast obligatorisch sind, wenn man in der Landschaft Bornholms wandern möchte, oder bloẞ wenn man sich selbst verwöhnen möchte

Saisonale Überraschungen


Bei „Karamel Kompagniet“ kann man sicher sein, dass die Geschmacksknospen verwöhnt werden. Das ganze Jahr hindurch werden „limited edition“ saisonale Varianten gemacht, auf die die meisten von uns sich freuen. Und ist man nicht auf Bornholm, wo man die physischen Ladengeschäfte von „Karamel Kompagniet“ besuchen kann, kann man immer die Bornholmer Karamellen bei einer Reihe von Händlern auẞerhalb der Insel und in dem Onlinehop KaramelKompagniet.dk bestellen.

Andre læser også