• da
  • en
  • de

Oe. Studio Shop


In Rønne haben sich ein paar ganz außergewöhnliche Läden versteckt. Einer von ihnen ist Oe. Studio Shop

In dem neu eröffneten Geschäft in der Snellemark, werden sorgfältig ausgewählte Kunsthandwerker vertreten. Gleichzeitig ist es auch das Atelier der Besitzerin Mia Lerssi, in dem sie ihre eigenen Sachen produziert. Mia Lerssi ist eine Kunsthandwerkerin und arbeitet hauptsächlich mit Glas,  in letzter Zeit auch mit Keramik .

Die Vorderseite des Ladens ist ein schöner Ausstellungsraum für Mias eigenes Kunsthandwerk und die auserwählten Kunsthandwerker. Mias Ehemann, der Künstler Sander Boeijink, der sich sowohl mit Metallskulpturen als auch mit Glas beschäftigt, wird hier ebenfalls ausgestellt. Besonders seine wunderschöne Glaslampe hat hier einen Ehrenplatz im Fenster bekommen.

Der andere Teil des Ladens ist Mias Atelier. Hier befinden sich Gipsformen, Skizzen neuer Projekte und sogar Holzstümpfe, die entweder in einer Ausstellung oder in einem neuen Projekt verwendet werden sollen. Es herrscht kein Zweifel, dass dieser Ort voller Kreativität ist.

DER PHYSISCHE ANZIEHUNG


Mia Lerssi stellt ihre Keramik in ihrem Atelier her. Ihre Glasproduktion ist sehr aufwendig und zu diesem Zweck mietet sie sich in  anderen Glasbläserein ein. Auf diese Art und Weise produziert sie das Glas für ihren Laden und für verschiedene Austellungen.. Als nächstes wird sie Werke für eine Ausstellung im Ebeltoft Glasmuseum herstellen.

Außerdem geht Sander Boeijinks wunderschöne Lampe in Produktion. Eine Fabrik in Schweden, die die Kapazität dafür hat, wird wahrscheinlich als Hersteller gewählt. Daher kann man Mia als Produzentin, sowie auch als Designerin bezeichnen und das sieht man in ihrem Laden in der Snellemark.

Für Mia ist es die körperliche Anziehungskraft zu Dingen, die sie fasziniert. Viele Jahre lang spielte das handwerkliche Können die größte Rolle, danach die Formgebung und schließlich das Visuelle. Das ist etwas, womit sie anhand ihrer vielen Ausbildungen gearbeitet hat. ” Jetzt geht es darum wieder in die Naivität zurück zu finden, da wo man nicht an Technik denkt, sondern ganz einfach das Material, den Ausdruck und die Form liebt. ”

Mia Lerssi


1998 schloss Mia ihr Studium an der Kosta Boda Glasskole ab, im Jahre 2001 schloss sie ein Studium ab der Danmarks Designskole in Nexø ab und machte schließlich ihren Master in Kunst am Sandberg Instituttet in Amsterdam. Als sie ihre Ausbildungen abgeschlossen hatte, unterrichtete sie am Gerrit Rietveld Academiet in Amsterdam. Insgesamt hat sich Mia inzwischen 24 Jahre mit Keramik und Glas beschäftigt.

Mias großes Wissen über Kunst und Design kann man, wenn man Glück hat, bewundern und genießen, wenn man den Oe. Studio Shop besucht. Sie ist nämlich selbst im Laden.