• da
  • en
  • de

Small Batch


Im Jahre 2015 braute Small Batch das erstes Bier bei Hallegård. Hallegård ist vor allem für seinen Hofladen mit den leckeren Würsten bekannt, doch auch das Bier wurde sofort ein Erfolg.

Bornholms kleinste Brauerei musste deshalb bereits 2017 in größere Räumlichkeiten umziehen und nach einem weiteren Umzug, haben sich die zwei Unternehmer Jonny Fagerlund und Anders Blomquist zuammen mit Philip Marker, nun endlich in neuen Räumlichkeiten am Hafen von Rønne niedergelassen.

Weil Small Batch nur kleine Mengen Bier braut, ist es möglich, während der ganzen Produktion ”hands on ” zu haben und dadurch einzigartige Biere, die grosse Popularität erlangt haben, herzustellen. Tatsächlich ist jede Produktion sehr schnell ausverkauft.

In den neuen Räumlichkeiten sind viele neue Initiativen geplant. Schon jetzt kann man die jungen Herren am Hafen besuchen und hat die Möglichkeit einige der Köstlichkeiten zu kaufen und zu kosten.

DIE BRAUEREI DES JAHRES


Small Batch wurde, von den ” Danske Ølentusiaster ” ,für die  Dänische Brauerei des Jahres im Jahre 2018 nominiert und erreichte dort den 7. Platz. Er ist wohlverdient, denn wenn man eines der Biere der kleinen Brauerei öffnet, kann man sich sicher sein, ein einzigartiges Geschmackserlebnis zu erleben. Hier hat man keine Angst zu experimentieren und meistens geht das gut aus.

EIN EINZIGARTIGES BIERERLEBNIS


Das Biersortiment ist inzwischen groß bei Small Batch. Hier wird IPA, Stout, Ale und als neuestes ein belgisch inspiriertes Quadruple, das ist ein leckeres dunkles Bier mit  10,3 % Alkoholgehalt, gebraut. Small Batch wird sich weiterhin der Herausforderung stellen, neue, aufregende Biersorten und Geschmacksrichtungen zu entwickeln und den Kunden damit ein einzigartiges Biererlebnis zu bieten.

DIE LEIDENSCHAFT


Wenn man Small Batch besucht, ist es klar, dass es die Lust und die Leidenschaft ist, die die Arbeit antreibt. Man hat einfach keine Zweifel, dass es Menschen sind, die ihre Arbeit lieben. Die kleinste Brauerei der Insel wächst und gedeiht . Auf der Facebookseite von Small Batch kann man alle ihre Erfolge  verfolgen, die die relativ neue Brauerei überfluten. Gleichzeitig erhält man einen guten Einblick, wie viel Spass sie beim Brauen ihres guten Bieres haben. Wenn nicht so viel in der Brauerei zu tun ist, sind Jonny Fagerlund, Anders Blomquist und Philip Marker auf Messen und Veranstaltungen beschäftigt- oft zusammen mit Bornholms anderen Lebensmittelproduzenten.