• da
  • en
  • de

Gebratener Schinken im Heringsfilet


1 hel frisk sild

1 ganzer frischer Hering

1 ganze Scheibe Hallegårdsschinken

Roggenmehl aus Bornholms Valsemølle zum Panieren

1 Knoblauchzehe

1 Bund Kerbel

Ein bisschen geriebene Zitronenschale

Ein bisschen Butter zum Braten

 

Der Fisch:

Den Hering reinigen und gut ausspülen. Kopf abschneiden und Gräten entfernen (Achtung: der Hering muss ganz bleiben). Knoblauch fein hacken und mit Olivenöl, Zitronenschale und Kerbel mischen. Den Hering mit dem Schinken und der Knoblauchmischung füllen. Den Hering im gewürzten  Roggenmehl wenden und mit einem Faden zusammenbinden.  Den Hering vorsichtig in Butter in der Pfanne anbraten. Der Hering wird warm serviert, Salsa dazu – und möglicherweise mit einer Scheibe Brot.

Salsa:

5-6 Stk. Pflaumen- oder Kirschtomaten

ein halber Apfel

1 Schalotte

ein bisschen Koriander für den Geschmack

1 Zitrone

2 EL. Rapsöl

Salz und Pfeffer

Tomaten, Apfel, Koriander und Zitrone abspülen. Tomaten und Apfel in kleine Würfel schneiden, Zwiebeln und Koriander hacken. 2 TL geriebene Zitronenschale und pressen sie die Zitrone aus. Bewahren  sie eine Prise Zitronenschale auf für den Hering. Tomaten-, Apfel-, Koriander- und Zitronenschale mit Olivenöl verrühren und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.


ANDERE LEZEN OOK

Bornholms Eiscafé

Nord – Snaps

Die Bornholmer Gastronomie

helligdomsklipperne

Hammershus

Nordbornholms Räucherei