• da
  • en
  • de

Weinstuben auf Bornholm

In der Gourmet-Landschaft Bornholms herrscht eine felsenfeste Liebe zum Wein. Die Weinstuben Bornholms vertreten jede für sich eine seriöse Expertise, eine kreative Energie und eine passionierte Palette ausgewählter Weine, die ihre Gäste und Weinliebhaber durch sinnliche und bemerkenswerte Geschmackserlebnisse führen. Besuchen wir zusammen vier Weinstuben auf Bornholm!

 

 

Exklusive Entspannung mit Aussicht in der Weinstube „Ved Vandet“

Die Weinstube „Ved Vandet“ liegt auf „Strandstien“ in Listed bei Svaneke in der ehemaligen Räucherei mit Aussicht auf die charakteristische Küstenlinie. Die Weinstube ist ein Familienunternehmen, und man bekommt ein besonderes Gefühl davon, zu einer privaten Gartenparty mit Platz für Kinder, Kreide-Zeichnen und echtem Feriengenuss eingeladen zu sein, sogar mit Servieren im Gras. Die Weinkarte bietet ganze 40 verschiedene Weine zu vernünftigen Preisen im Glas an. Es handelt sich um eigenen Import der Weinstube, und als Gast darf man den Wein kosten, ehe man sich entscheidet. Obwohl es Weine aus traditionellen Weinländern wie z.B. Frankreich, Italien und Spanien gibt, stehen besonders Kaltklima-Weine aus Canada, Deutschland, England und Dänemark im Fokus. Eine besondere Passion für Wein bewirkte, dass der Besitzer, Jimmi Korsholm, 2015 den Beruf wechselte, und zwar von Gymnasiallehrer zu Weinimporteur. „Korsholm Vin“ fing Juni 2015 mit Weinimport an, und nachfolgend eröffnete er die Weinstube „Ved Vandet“. Auẞer leckeren, selbst gemachten Tapas, die als eine komplette Mahlzeit dienen, kann man atypische Weine von der umfangreichen Weinkarte probieren. Besonders beliebt unter den roten Weinen ist die Hybrid-Traube Baco Noir aus Niagara. Sie ergibt einen leckeren, saftigen, frischen Wein mit viel Farbe, aber ganz ohne Tannine. In der Sommerwärme löscht er den Durst, und das sogar mit Aussicht auf Himmel und Meer.

Ökologischer Wein für das Volk bei „Vinøst“ auf dem Marktplatz in Svaneke

„Vinøst“ liegt auf dem Marktplatz in Svaneke, mitten in der lebhaften, alten Kleinstadt mit Aussicht auf die schönen Fachwerkhäuser und das stimmungsvolle Stadtleben. Wie im Wortspiel im Namen der Weinstube im Osten, spielt „Vinøst“ auch mit dem Wein und unseren Gewohnheiten. Hier werden ausschlieẞlich ökologische/ biodynamische Weine von kleinen innovativen Winzern verkauft. Der Besitzer und Sommelier, Martin Barslund, liebt es, seinen Gästen Wein kosten zu lassen – von Trauben, die sie nicht kennen, und aus Regionen, von denen sie nie gehört haben. „Vinøst“ reiẞt uns aus unserer „Wein-Komfortzone“ mit einem liebevollen Anarchismus, der sowohl das Weinerlebnis als die Stimmung hebt. Die Einrichtung in „Vinøst“ ist minimalistisch, mit bekannten Retro-Designs und einer hohen Decke wie in einer Weinkantine. Der volkstümliche Einschlag ist unverkennbar, und „Vinøst“ lädt zu Erlebnissen mit sowohl Volksküche als Wein für das Volk ein. Die Küche ist 100% ökologisch mit saisonalen Rohstoffen. Die Auswahl reicht von kleinen leckeren Schnacks bis hin zu einem Menü mit 5 Gängen – alles von überaus hoher Qualität. Die Weinstube funktioniert als Schaufenster und Lager, wo der Wein vom Regal gelesen wird. Ungeachtet ob man ein Glas oder eine Flasche haben möchte. Hinter dem demokratischen Gedanken liegen viele Jahre des Nerdig-Seins und Expertise. Martin Barslund hat im Mai 2018 6400 Weinreben auf Bornholm gepflanzt. Die Ambition ist in 2 bis 3 Jahren den lokalen, ökologischen Wein in der Weinstube anbieten zu können, also, bitte im Kalender notieren!

Wein mit Attitüde und Stil, Râzapâs im Zentrum Rønnes

Râzapâs – Weinstube, Café und Restaurant ist die neueste Weinstube Bornholms, zentral gelegen auf dem lebhaften „Laksetorv“ in Rønne. Hier heiẞt der 30-jährige, nach Bornholm zurückgekehrte, Patrick Hult, willkommen mit „hang-out“ Lounge-Stimmung am Kamin. Hier ist der Stil sowohl geschmackvolles Vintage und ein bisschen „Villa Villekulla“ mit Flaschen vom Boden bis zur Decke, an der Wand angebracht. Von hier kann man den erwünschten Wein aussuchen, der sowohl drauẞen als drinnen serviert wird. Es gibt sowohl klassische „value-for-money“-Weine von der leichten Sorte, als natürliche Weine als auch Rosé für die hellen Nächte. Durch seine Erfahrungen als Chef eines Restaurants und als Partner im Restaurant „Kaptajn“ an „Sortedams Dosseringen“ in Kopenhagen hat Patrick die Weine ausgewählt. Wie der Name Râzapâs („Wildfang“ auf Bornholmisch) andeutet, spürt man ein bisschen Attitüde. In Râzapâs findet man eine zwanglose Stimmung, eine Sandwich-Auswahl, elegante Anrichtungen wie „Croque Monsieur & saurer Salat“, besonders ausgelesene Weine und Filterkaffee. Man bekommt das Gefühl, das der entspannte Râzapâs auch gerne in nächster Zukunft einen gepflegten Leroy Bourgogne zusammen mit einem guten Makrele-Brötchen anbietet. Râzapâs ist eine kleine, zwanglose Oase mitten in Rønne.

Französische Versuchungen und Stimmung am Hafen bei „Provianten“ in Gudhjem

„Provianten“ ist die Stelle für Räubergeschichten, Landratten und Bourgeoisen. Am Hafen in Gudhjem, wenige Meter von den schaukelnden Kuttern im Wasser, liegt die Hafenbar und Weinstube mit Aussicht auf die malerische Hafenfront der Stadt. Maria Gill und Thomas Larsson übernahmen 2015 den gemütlichen Proviantkeller. Sie haben das Beste von ihren Weinstuben „Sabotøren“ auf Nørrebro, und „Le Pinard“ in den Markthallen in Kopenhagen mitgebracht. Die Weine stammen hauptsächlich von Gebieten in Südfrankreich und werden persönlich von u.a. Roussillon, Languedoc, Rhône, Provence und Buzet importiert. Alle Weine sind ökologisch oder biodynamisch. Man zweifelt nicht daran, dass von Passion und Enthusiasmus die Rede ist. Hier wird behutsam gepflegter Wein serviert, in Umgebungen geprägt von exklusiver Gemütlichkeit und enormer Expertise. „Provianten“ bietet auch ökologische Versuchungen aus Südfrankreich, Schmorgerichte und selbst gemachte Snacks an. Ein folkloristischer Ort mit vortrefflichen, ökologischen Weinen, Kneipe und Liedgesang. Hier gibt es Romantik und Lärm – gemeinsames Essen am Donnerstag und Jazzclub am Sonntag, das ganze Jahr hindurch.


Andere lezen ook

Hasle Røgeri

Melsted Badehotel

Svaneke Bryghus Restaurant

Die Bornholmer Gastronomie

Wild Distillery

Stammershalle