• da
  • en
  • de

MIE MØLGAARD CERAMICS


In dem gemütlichen, alten Stadtteil Rønnes in der Nähe von dem summenden Leben am Hafen, finden Sie Mie Mølgaards Studio und Geschäft in einem idyllischen, gelben Gebäude, Hier steht das Erlebnis im Zentrum, und der Keramikerin Mie Mølgaard liegt es sehr am Herzen, ihren Kunden ein einmaliges und interessantes Erlebnis zu geben.

Wenn man Mie Mølgaard Ceramics besucht, tritt man in ein lebendiges Studio, wo Mie mit den Händen in der flüssigen Masse steht, die sich genau in diejenige Keramik umwandeln soll, die man mit nach Hause bringen kann. Für Mie ist das Gespräch über das Kunsthandwerk ein ganz wesentliches Element in dem Erlebnis, das sie ihren Kunden geben möchte. Ihr Wunsch ist, den Besuchern Einsicht in das Kunsthandwerk zu gewähren und ihnen ein Gesamterlebnis davon zu geben, worin die Arbeit mit Keramik eigentlich besteht, und welche Arbeit und auch Passion hinter dem einzelnen Erzeugnis stecken. Man darf gerne Fragen stellen und den Arbeitsprozess verfolgen.

Mie Mølgaard Ceramics stellt Porzellantassen, Uhren, Vasen, Schmuck und noch viel mehr in nordischem Design her. Form, Details und Präzision stehen im Vordergrund. Porzellan ist ein schwieriges Material, das groẞes Wissen und viel Erfahrung bei dem Keramiker/ der Keramikerin erfordert, und genau das ist der zündende Funke für Mie gewesen; der stringente Prozess von Idee bis zu dem fertigen Produkt. Das Porzellan wird in helle, staubige Farben eingefärbt, gegossen und mehrmals mit der Hand geschliffen. Genau dieser Prozess, der dem Porzellan die weiche Oberfläche gibt, ist kennzeichnend für Mie Mølgaards Produkte geworden, wie z.B. die feine, facettierte Uhr, für die die Bornholmer sich schnell begeistert haben und sie den Namen „Die moderne Bornholmeruhr“ gegeben haben. Mie Mølgaards Designs erwecken die Sinne, und nichts in Verbindung mit der Arbeit ist dem Zufall überlassen.

Sjøgaarinj – ein Gesamterlebnis innerhalb des Kunsthandwerks

Mit dem Titel Bornholms als World Craft Region ist Bornholm ein Kraftfeld innerhalb des Kunsthandwerks geworden. Mie Mølgaards Studio und Laden ist bloẞ eines der Beispiele für die starke Gemeinschaft, die unter den Kunsthandwerkern besteht, und auch ein Beispiel dafür, wie Rønne wieder attraktiv für die Kunsthandwerker geworden ist. In dem schönen, gelben Gebäude, auch Sjøgaarinj genannt, ist Mie Mølgaards Studio und Laden ein Teil von einer gröẞeren Gemeinschaft, zu der auch die Schmuckdesignerin Bettina Preisler, sowie BECHLERSSI, bestehend aus der Glaskünstlerin Mia Lerssi und der Textildesignerin Iben Birch Bech, gehören. In den angrenzenden Gebäuden findet man die Galerie „Køppe Contempory Objects“, den Keramiker Michael Geertsen und die Textildesignerin Pernille Vestergaard (Gevandt). Die Kreativität blüht, und alle haben den Wunsch, die Besucher im „Maschinenraum“ willkommen zu heiẞen, da wo die schönen Kreationen hergestellt werden.

Lesen Sie mehr über Mie Mølgaard Ceramics in www.miem.dk

Andre læser også

Rasborg Paulsen

Broe & Co

Wild Distillery

Svend holst-pedersen

SEBASTIAN FROST

Køppe Contemporary Objects & Michael Geertsen Studio Gallery & Workshop