• da
  • en
  • de

Bornholms Zuzugsservice


Man verliebt sich leicht in Bornholm; z.B. in das Summen des Sommers in den gemütlichen Hafenmilieus, die Kunst- und Kulturszene, die vielseitige Natur mit grünen Wäldern, weiẞen Sandstränden und rauen, felsigen Küsten, und die vielen Lebensmittelproduzenten der Insel, die ihre Produkte mit Sorgfalt und Stolz herstellen.

Viele Menschen haben sich immer danach gesehnt, Bornholm zu besuchen, und wieder zu Hause, kann es schwierig sein, die Felseninsel wieder aus dem Kopf zu bekommen. In der Tat so schwierig, dass man Lust bekommt, selbst Bornholmer zu werden. Aber … das tut man ja nicht nur so. Man verlässt nicht so einfach – vielleicht mit einer ganzen Familie – die Heimat, um sich auf Bornholm niederzulassen? Oder vielleicht doch?

Viele finden, dass das Umsiedeln nach Bornholm eine fast unüberwindbare Aufgabe ist. Die Gedanken kreisen unvermeidbar um all das, was zuerst aufgeklärt sein muss: Wo möchte man wohnen. Wie sieht es mit einem Job aus? Wie ist es mit Schule und Freizeitaktivitäten für die Kinder? Und wie ist es auf Bornholm zu leben, im Oktober im Sturm und Regen, wenn alles wieder Alltag geworden ist. Aber all das muss nicht unüberschaubar sein, denn alle Fragen können mit Hilfe von Bornholms Zuzugsservice beantwortet werden.

Schon seit vielen Jahren hilft Bornholms Zuzugsservice Zuzüglern damit, den Traum von einem Leben auf Bornholm in die Realität umzusetzen. Rune Holm, Ratgeber der Zuzügler Bornholms, hat ein breites und dynamisches Netzwerk auf der Insel, und er kann behilflich sein, Arbeit und Wohnung zu finden. Er kann über all das beraten, was wichtig ist, wenn man umzieht, und er kann Einblick darin geben, in welcher Weise das Alltagsleben auf der Insel anders sein kann, als es in der Heimat ist. Träumen Sie davon auf Bornholm zu wohnen, dann kontaktieren Sie Bornholms Zuzugsservice, und Sie werden den bestmöglichen Anfang eines neuen Daseins auf der Felseninsel bekommen.

 

Der Traum von einem besseren Familienleben


Susanne Holm Harnfeldt und ihre Familie aus Herlev verliebten sich in alle Jahreszeiten Bornholms, als die Schwiegermutter ein Sommerhaus auf der Insel kaufte, und sie immer öfter die Ferien mit der Familie hier verbrachten. Der Traum von einem besseren Familienleben, die Ruhe und die einmalige Natur Bornholms, all das bewirkte, dass die Familie den Wohnsitz wechselte, obwohl beide Eltern gute Jobs samt Familie und Freunde ganz in der Nähe hatten.

Ruhe in einer kleinen, lebhaften Gemeinde finden


Louise Lykke, 35, moved from Copenhagen’s Vesterbro district to Bornholm on her own. She comes from the pulsating big-city life of Copenhagen, but dreamt of owning her own home – and leading a calmer life. She was also drawn by the scenic surroundings and becoming part of a local community with respectful interpersonal contact. She kept her job in Copenhagen and works from home – which has given her the peace she craved.

 

Drawn by Bornholm’s tranquillity

Louise Lykke ist 35 Jahre alt und ist von Vesterbro (Stadtviertel in Kopenhagen) nach Bornholm umgezogen. Sie kommt aus der pulsierenden Groẞstadt, aber träumte davon, ein eigenes Haus zu besitzen – und davon mehr Ruhe im Alltag zu haben. Auch die Natur und ein Leben, wo man ein Teil einer örtlichen Gemeinschaft mit einem ordentlichen Umgangston ist, lockten sie. Sie hat ihren Job in Kopenhagen behalten und arbeitet von zuhause aus – das hat ihr die Ruhe gegeben, die sie vermisst hat.

Die Ruhe Bornholms lockte sie

Nana und Jonas hatten keine Lust mehr in Greve zu wohnen, wo es abends oft Unruhen in den Straẞen gab. Sie sehnten sich nach Bornholm und der Ruhe, die es auf der Insel gibt. Kurz nachdem sie auf Bornholm ankamen, bekamen sie ihr 3. Kind, und eben dieses, dass die Kinder in einer sicheren Umgebung aufwachsen können, war ihnen wichtig. In Greve durften die Kinder nach Einbruch der Dunkelheit nicht

rauskommen, da es ab und zu Schieẞerei und Bandenaktivität in den Straẞen gab. Auf Bornholm haben sie Sicherheit gefunden, und sie lassen gerne die Kinder allein zu den Freunden laufen ohne nervös zu sein.

 

Andre læser også